Wer schreibt?

Taha Reinsch

Hier auf der Über Mich Seite erzähle ich dir mehr über meine Expertise. Mein Name ist Taha Reinsch.

Ich wollte das schon immer tun, weil mein Vater blind ist, also wollte ich einen interessanten Blog über Blinds schreiben. Mein Favorit ist es, verschiedene Jalousien von allen Jalousien der Designer zu sehen. Ich sehe auch gerne Fotos und Beschreibungen der Jalousien, also denke ich, dass dies eine gute Möglichkeit für Jalousien ist, mit Jalousien zu kommunizieren. Ich glaube, dass Blinds eine Botschaft haben sollten, die man nicht von Blinds selbst lesen kann. Du musst die Worte der Blinds verwenden, um mit den Blinds zu kommunizieren. Dies wird in unseren Blogs wichtig sein.

Mein Ebook mit dem Titel "Füssen und Fälle mit Blut" wurde 2014 hier veröffentlicht. Ich habe in der Vergangenheit auch eigene Arbeiten veröffentlicht, meist auf Deutsch, und ich mache hier noch einiges davon. Ich möchte in der Lage sein, das mit dir zu teilen. Also, bitte schauen Sie sich um. Wenn Sie Fragen haben oder sich bei der Weitergabe Ihrer Daten unwohl fühlen, beantworte ich diese gerne. Es ist nicht das erste Mal, dass ich so etwas mache. In der Vergangenheit habe ich Informationen über Blinds von einem blinden Buchverkäufer gesammelt und weitergegeben.

Meine Vision

Meine Leidenschaft ist es, eine Person zu sein, die es versteht, ein Zuhause für Menschen mit einer Behinderung zu bauen, blinden Menschen eine Hand zu reichen und ihrer blinden Gemeinschaft zu helfen. Meine Arbeit wurde in Medien wie dem Wall Street Journal, dem Guardian, der Huffington Post, dem Wired Magazine und anderen vorgestellt. Mein Ziel ist es, Zugang zu qualitativ hochwertigem, erschwinglichem und zugänglichem Wohnraum zu schaffen, insbesondere für blinde und sehbehinderte Menschen. Im Jahr 2006 wurde bei mir die Duchenne-Muskeldystrophie diagnostiziert. Ich kann mich nicht selbstständig bewegen oder sprechen, aber ich kann sehen.

Und jetzt viel Spaß.

IhrTaha Reinsch!